Neues und Aktuelles


Aktuell | Nach oben

Aktuelle Nachrichten aus der Informationstechnik:

  heise online News

alle anzeigen ausblenden

  Brüssel sieht bei Apples Shazam-Übernahme genauer hin
Die EU-Kommission will die geplante Übernahme des Musikerkennungsdienstes Shazam durch den US-Computerkonzern eingehender prüfen und hat eine Untersuchung eingeleitet. Brüssel sorgt sich um den Wettbewerb bei Musikdiensten.
  Responsible Disclosure? Google veröffentlicht ungepatchte Win-10-Lücke
Zum wiederholten Mal hat Googles Project-Zero-Team eine Windows-Sicherheitslücke veröffentlicht, für die noch keine Patches bereitstehen. Sie ist allerdings nicht aus der Ferne und nur unter eng definierten Voraussetzungen ausnutzbar.
  Kalifornien verlangt sparsamere Computer ab 2019
Der US-Bundesstaat will den durchschnittlichen Energieverbrauch von Desktop-PCs, Notebooks, Workstations, Thin Clients und Server senken. Ab 1. Januar 2019 müssen in Kalifornien verkaufte PCs deutlich weniger Energie verbrauchen, als bisher zulässig war.
  T-Systems will mit Neuausrichtung wieder wachsen
Lange hat sich T-Systems auf das Outsourcing spezialisiert, doch das Geschäft schwächelt. In seinem ersten offiziellen Auftritt kündet der neue Chef Adel Al-Saleh auf der Hannover Messe seine Pläne für einen Kurswechsel an.
  Großes 4K-Display mit DisplayHDR 1000 und Gaming-Eignung: Philips Momentum 436M6VBPAB
Philips hat ein neues 4K-Display im Angebot, das HDR-Inhalte in besonders guter Qualität darstellen und dabei noch schnell genug für E-Sport-Spiele sein soll.
  WhatsApp mit iOS 11.3: Exchange-Kontakte können fehlen
Aufgrund einer Änderung in iOS 11.3 kann WhatsApp auf dem iPhone plötzlich nicht mehr auf Kontaktdaten zugreifen, die per Exchange synchronisiert werden. Auch andere Apps und MDM-Anbieter sind betroffen.
  Let's Encrypt stellt jetzt mehr als die Hälfte aller SSL-Zertifikate aus
Immer mehr Admins verschlüsseln ihre Webseiten und greifen dabei zu Kostenlos-Zertifikaten von Let's Encrypt. Die Community-CA stellt nun mehr als die Hälfte aller Zertifikate für öffentlich erreichbare Webseiten.
  Chinas Präsident kündigt weitere Verschärfung der Internetkontrolle an
In kaum einem anderen Land ist das Internet derart eingeschränkt wie in China, aber dem Präsidenten reicht das nicht: Xi Jinping hat nun eine Verschärfung der Kontrolle angekündigt. Das soll der Entwicklung der Gesellschaft helfen.
  Denkt an die Fische! PETA rügt Far Cry 5, weil man darin angeln kann
Spiele wie Far Cry 5 dürfen in Deutschland nicht mehr auf den Markt kommen, fordert die Tierschutzorganisation PETA. Der Grund: Man kann darin angeln. Es ist nicht das erste Mal, dass PETA die Gaming-Community provoziert.
  heise devSec 2018: Call for Proposals um eine Woche verlängert
Bis zum 29. April haben Experten nun noch Zeit, ihre Vorträge für die Konferenz zum Thema sichere Softwareentwicklung einzureichen.
  Löschanlagen-Ton zerstört Festplatten in schwedischem Rechenzentrum
Der extrem laute Ton einer Gaslöschanlage hat in einem Rechenzentrum in Schweden zahlreiche Festplatten beschädigt. Der Börsenhandel in Skandinavien war deshalb stundenlang beeinträchtigt.
  Vintage Computing Festival Europe 2018: Ein Cray zum Ausprobieren
Als kleine grüne Männchen noch kleine gruene Männchen waren, waren "Supercomputer" imposante Schränke. Zum Vintage Computing Festival Europe soll einer von ihnen reanimiert werden.
  EU will Whistleblower in Firmen und Behörden besser schützen
Die Europäische Kommission will Whistleblower künftig besser schützen und hat nun einen Gesetzesvorschlag dafür vorgestellt. Zur Begründung verweist sie auf Skandale, die nur dank mutiger Insider öffentlich wurden.
  Teradata verwaltet Big Data mit Raum- und Zeitbezug
Big-Data-Analysen auf der Plattform Teradata Everywhere können zum Beispiel Sensordaten aus dem Internet of Things jetzt als zeitabhängige Größen berücksichtigen. Der Funktionsbereich 4D Analytics soll viele neue Auswertemöglichkeiten schaffen.
  Künstliche Intelligenz – Job-Killer oder Job-Motor?
Künstliche Intelligenz – Fluch oder Segen? Auf der Hannover Messe gehört KI zu den wichtigsten Trendthemen. Branchenbeobachter sehen ein "gigantisches Potenzial" für die Industrie. Doch was bedeuten intelligente Roboter für den Arbeitsmarkt?
  Künstliche Intelligenz: Googles AR-Mikroskop erkennt selbstständig Krebszellen
Mustererkennung ist eine Domäne von KI-Systemen. Google kombiniert in seinem Mikroskop Mustererkennung mit Augmented Reality zur Erkennung von Krebszellen. Das könnte helfen, Krebs frühzeitig zu erkennen und Fehldiagnosen auszuschließen.
  Kanadisches Gericht beharrt auf weltweiter Google-Zensur
Kanadische Gerichte verpflichten Google dazu, bestimmte Links aus dem Index zu löschen, und zwar weltweit. Die Verfügung widerspricht US-Recht, doch die kanadische Justiz bleibt hart.
  E-Mail-Verschlüsselung: Bewährt sich Autocrypt in der Praxis?
Die E-Mail-Verschlüsselung kommt einfach nicht an. Autocrypt sieht die Schuld bei der komplizierten, händischen Schlüsselverwaltung. Welche Vorteile das Verfahren bietet, beleuchtet ein Artikel der aktuellen iX 5/2018.
  Google Grasshopper: Spielerisch programmieren lernen per App
Eine interaktive App soll die Scheu vorm Coden nehmen und spielerisch ans Programmieren heranführen. Mit Quizfragen, Punkten für Fortschritte und sofortiger Visualisierung des eigenen Codes steht der Spaß beim Lernen im Vordergrund.
  Autonome Waffen: Bundesregierung spricht sich bedingt gegen Wettrüsten mit smarten Waffen aus
Die Bundesregierung setzt sich für eine politische Erklärung gegen autonome Waffensysteme ein. Die Anforderungen an Autonomie steckt sie allerdings hoch, so dass nur wenige Systeme in Frage kommen.
  E-Sport: FC Bayern Basketball gründet NBA-2K-Mannschaft
Die Basketball-Abteilung des FC Bayern München will eine eigene E-Sport-Mannschaft für die Basketball-Simulation NBA 2K aufstellen. Damit schließen sich auch die Münchner einem Trend an: Traditionelle Sportmannschaften engagieren sich im E-Sport.
  #heiseshow spezial: Was erwartet uns auf der neuen Cebit?
Die Cebit hat sich neu erfunden und will als Festival zur Digitalisierung nach Hannover locken. Weil dann im Juni auch die #heiseshow wieder im XXL-Format dabei ist, blickt Jürgen Kuri mit Messesprecher Hartwig von Sass schon einmal voraus.
  OLED fürs iPhone: Apple bleibt weiter von Samsung abhängig
Aktuell liefern nur die Südkoreaner Displays für das iPhone X. Auch bei seinen Nachfolgern könnte das zunächst so bleiben – einem Bericht zufolge hat Konkurrent LG Produktionsschwierigkeiten.
  Kostenlose dpunkt-Broschüre zum Testen für C++-Programmierer
Die knapp 40-seitige Broschüre richtet sich an C++-Programmierer, die sich für das Thema "Testen" interessieren. Das Konzept des Lean Testing, eine Kombination aus Prüfung wichtiger Testfälle und einem überschaubaren Aufwand, steht im Vordergrund.
  Versionsverwaltung: GitLab 10.7 stellt die Web IDE quelloffen zur Verfügung
Die bisher nur in der kostenpflichtigen Version verfügbare Web IDE der Versionsverwaltung GitLab ist jetzt für alle Benutzer verfügbar. Außerdem bietet GitLab nun über Deploy Tokens, die die Arbeit mit Containern vereinfachen sollen.
  Künstliche Intelligenz auf der Jagd nach Versicherungsbetrügern und Verbrechern
Intelligente Algorithmen helfen Versicherern beim Ermitteln von Versicherungsbetrügern. Die Anzahl erkannter Betrugsfälle könnte dadurch in Zukunft steigen. Die Polizei setzt ebenfalls auf künstliche Intelligenz bei der Datenanalyse – zur Prävention.
  Programmiersprache: So sehen die Pläne für Scala 3 aus
Scala-Erfinder Martin Odersky äußert sich zur Zukunft der JVM-Sprache. Die Basis ist das Dotty-Projekt, und Scala 2.14 soll einen sanften Übergang gewährleisten.
  Vom Verbraucher zum Kunden: 20 Jahre Strommarkt-Liberalisierung
Den Stromlieferanten wechseln wie das Bankkonto oder den Handyvertrag: Seit 20 Jahren geht das grundsätzlich. Immer mehr Verbraucher nutzen diese Chance zum Sparen – aber längst nicht alle.
  c't Security jetzt im Handel
Unser neues Sonderheft c't Security kombiniert nützliche Hilfestellungen für Ihre persönliche Sicherheitsstrategie mit einem Einblick in gängige kriminelle Aktivitäten und die Techniken, mit denen Experten den bösen Buben auf die Schliche kommen.
  Elektro-Sportwagen: Volkswagens I.D. R Pikes Peak kommt mit 500 kW
Mit seinem neuen Elektrosportwagen will Volkswagen beim "Race to the Clouds" in Colorado einen neuen Rekord aufstellen.
  Experte: Kinder müssen in kritischem Denken geschult werden
GAN-Erfinder Ian Goodfellow glaubt nicht an eine technische Lösung des Fake-Problems im Internet.
  Hannover Messe startet mit Appell für freien Welthandel
Die Hannover Messe 2018 widmet sich dem großen Themenbereich "Industrie 4.0", der Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsabläufen. Bei der Eröffnung ging es zusammen mit dem Partnerland Mexiko aber um ein anderes Thema: den freien Welthandel.
  Künstliche Intelligenz lernt von Hunden
Manche Beobachter befürchten bereits, Maschinen könnten intelligenter werden als Menschen, einstweilen sind sie aber selbst Tieren unterlegen. Ein Team von Forschern will sie jetzt von Hunden lernen lassen.
  2. IT-Sicherheitstag am 29. Mai in Gelsenkirchen: Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Unter dem Motto "IT-Sicherheit für die Praxis" können Sie auf dem 2. IT-Sicherheitstag am 29. Mai 2018 in Gelsenkirchen mit Sicherheitsexperten über Methoden, Strategien und Technik diskutieren.
  Goodbye JavaOne! Wie 20 Jahre Geschichte einfach wegexpandiert werden
Oracle verabschiedet sich von der JavaOne und kündigt mit der Oracle Code One eine neue Konferenz für Entwickler an. Für unseren Autor, den in der Java-Szene schon seit Jahren umtriebigen Markus Eisele, kommt das gar nicht mehr so überraschend.
  init – der Wochenausblick: Brot und Spiele
Die Woche wird dominiert von der Hannover Messe Industrie und jeder Menge Events im Rahmen der Gamesweek Berlin. Der Start des Hubble-Teleskops, der SuperGAU von Tschernobyl und Bishopsgate markieren wichtige geschichtliche Ereignisse dieser Woche.
  Test: Epsons Fotodrucker Expression Photo HD XP-15000 bedruckt Fotopapier bis DIN A3+
Der XP-15000 von Epson bringt mit sechs Einzeltinten Bilder in hoher Qualität aufs Fotopapier. Trotz des vergleichsweise geringen Preises von rund 300 Euro bietet der Fotodrucker zwei Papierfächer und Netzwerk-Schnittstellen.
  Virtuell und interaktiv: die "Hologramm"-Assistentin Hologaito
Arme, Beine, Kopf, kurz: wie ein echter Mensch sieht die virtuelle Assistentin Hologaito aus, statt wie Amazons Alexa oder Siri nur als Stimme zur Seite zu stehen.
  Big Data: Wie die Erde war und werden könnte
EarthTime zeigt, wie sich die Erde in den letzten 30 Jahren verändert hat und wie es weitergehen könnte, sollte die Menschheit unachtsam sein. Ein Big-Data-Projekt mit Videospiel-Technologie.
  YouTube schaltet weiterhin Werbung vor extremistischen Inhalten
Die Videoplattform bekommt ihr Werbeproblem nicht unter Kontrolle: Immer noch erscheinen Anzeigen seriöser Unternehmen wie Adidas, Amazon und Netflix vor Clips mit rassistischem oder antisemitischem Inhalt.
  Nahles: SPD muss "digitalen Kapitalismus" bändigen
Die Sozialdemokraten sollen die großen Digitalkonzerne zu solidarischer Verantwortung zwingen, findet Andrea Nahles. Während deutsche Einzelhändler Steuern zahlen, würden sich Superreiche im Silicon Valley die Taschen vollstopfen.
  Lärm am Arbeitsplatz: Nicht auf Messung per App verlassen
Am 25.4. ist der "Tag gegen Lärm". Lärm-Apps können nur eine erste Einschätzung zur Lautstärke am Arbeitsplatz geben. Das Problem sind Filter, die Umgebungsgeräuschen während des Telefonats unterdrücken und auch die Messungen unpräzise machen.
  Breitbandausbau: Bauern klagen über langsames Internet
Langsames Internet, schlechtes Mobilfunknetz – das ist auf dem Land oft noch Alltag. Auch für Landwirte ist das ein Problem. Der Bauernverband fordert die Bundesregierung zu mehr Anstrengungen auf.
  Valve übernimmt Firewatch-Entwicklerstudio Campo Santo
Das kleine Indie-Studio Campo Santo schließt sich dem Vertriebs-Riesen Valve an. Die Entwickler beschwichtigen: Alle sollen ihren Job behalten und das nächste Spiel ist weiterhin in Arbeit.
  Luftfahrtmesse ILA wirft Blick auf die Zukunft des Fliegens
Der Hauptstadtflughafen BER öffnet diese Woche für die ILA. Die Luft- und Raumfahrtindustrie stellt ihre Neuheiten vor. Besucher erwartet neben einem elektrisch betriebenen Senkrechtstarter auch die größte Raumfahrtausstellung Europas.
  Zwischen Traumwelt und Alltag: Die Bilder der Woche (KW 16)
Verspielte Wesen oder wettergebeugte Natur: Wie Fotografen die Welten, die Sie ihrem Betrachter zeigen wollen, erschaffen, erzählen unsere Galeriefotografen in den Bildern des Tages aus der Kalenderwoche 16.
  Missing Link: Im Takt der Maschine, oder: Wenn Roboter regieren
Weltuntergangsszenarien sind en vogue, wenn die Stichworte Künstliche Intelligenz und Roboter fallen. Die Machtergreifung der Maschinen aber findet bereits statt. Dabei ist eine Mensch-Maschine-Beziehung möglich, die uns von entfremdeter Arbeit befreit.
  Was war. Was wird. Mit einer Nachlese zu den Big Brother Awards.
Wenn die Blase platzt, dann sind alle besudelt, Blasenfüller ebenso wie Blasenleerer. Unangenehme Assoziationen? Die wecken Big-Data-Illusionen auch, ist sich Hal Faber sicher.
  Terrorismus, Sabotage, Falschinformation: Schweizer Regierung aktiv gegen Cyber-Bedrohungen
Die Schweizer Regierung, der Bundesrat, hat sich vorgenommen, mehr für den Schutz der Eidgenossenschaft vor Cyber-Risiken zu tun. Am vergangenen Donnerstag gab er grünes Licht für eine aktualisierte nationale Strategie bis 2022.
  Sachsen: Polizei soll mit Gesichtserkennung und präventiver Überwachung Verbrecher jagen
Die sächsische Regierung hat eine Reform des Polizeigesetzes auf den Weg gebracht, wonach die Videoüberwachung deutlich verschärft und auch zur Straftatenverhütung ein ganzes Bündel neuer und erweiterter Befugnisse geschaffen werden soll.
  Fachkräftemangel: Deutscher Mittelstand sucht Ingenieure und IT-Experten bereits im Ausland
Laut einer Umfrage unter VDE-Mitgliedern richten sich deutsche Unternehmen und Hochschulen auf einen viele Jahre dauernden Mangel an Spezialisten ein. Etwa ein Drittel umwirbt bereits ausländische Kandidaten.
  Österreichisches Parlament beschließt Bundestrojaner und Ende anonymer Handykarten
Mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ hat der österreichische Nationalrat ein "Sicherheitspaket" beschlossen, das eine Überwachung von WhatsApp & Co. mit Trojanern sowie eine Speicherung von Kommunikationsdaten für bis zu 12 Monaten erlaubt.
  Multimedia-Framework FFmpeg 4.0 mit Nvidia-NVDEC-Decoding
Die Hauptversion 4.0 von FFmpeg bringt zahlreiche neue Formate und Filter mit und nutzt das GPU-Decoding Nvidia NVDEC. Windows XP als Plattform fliegt allerdings raus.
  EarthNow: Beobachtung der Erde in Echtzeit
EarthNow will mit leistungsstarken Satelliten Bilder von der gesamten Erdoberfläche in aktuell üblicher Auflösung zur Verfügung stellen. Einer der Investoren für die Erdbeobachtungssatelliten ist Bill Gates.
  Abgas-Skandal: Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Untersuchungshaft
Erst stehen fast 200 Ermittler vor der Tür, dann muss auch noch ein Manager in U-Haft. Die Justiz erhöht im Diesel-Skandal den Druck auf Porsche. Der Autobauer weist die Vorwürfe zurück - und der Verkehrsminister wird allmählich ungeduldig.
  Video-Training: Ethical Hacking mit Python
Wie Hacking-Angriffe funktionieren und Sie sich davor schützen können, vermitteln die IT-Experten Eric Amberg und Jannis Seemann. Das Video-Training gibt es für heise-online-Leser bis zum 22. April zum reduzierten Preis von 29,99 Euro (statt 134,99 Euro).
  Private Videoüberwachung: Illegaler Einsatz ist strafbar
Private Überwachungskameras hängen in Hauseingängen oder an Balkonen, filmen den Innenhof oder Besucher im Hausflur. Immer mehr Menschen sehen sich dadurch belästigt. Berlins Datenschutzbeauftragte bekommt es zu spüren.
  Taphome: GSM-Alarmanlage mit App-Steuerung im Test
Das Alarmsystem von Taphome zur Selbstmontage macht vieles anders. Es bietet deutlich weniger Funktionen als die Konkurrenz, ist aber günstig und erfüllt seinen Einsatzzweck.
  Yahoo verkauft Flickr an SmugMug
Yahoo verkauft Flickr an SmugMug. Der neue Eigner ist ein ungewöhnliches Unternehmen aus dem Silicon Valley.
  Wochenrückblick Replay: Das Höllenfahrrad und die verschwindenden Navis
Die Top-Meldungen der Woche: Ein eher ernüchternder Selbstversuch mit neumodischem Fahrrad-Sharing, der Rückzug von Navigon aus dem Markt und die schwedische Stromschiene.

  teltarif.de - TK-IT News komplett

alle anzeigen ausblenden

  ARD und ZDF richten WM-Studio in Baden-Baden ein
ARD und ZDF richten ihr WM-Studio in Baden-Baden ein. Erstmals bei einer Fußball-Weltmeisterschaft wird die redaktionelle und produktionelle Basis damit nicht im Land des Ausrichters aufgebaut.
  EU hat Bedenken gegen Apple-Übernahme von Shazam
Die Übernahme der Musik-Erkennungs-App Shazam durch Apple wird im Detail geprüft. Die EU-Wettbewerbshüter haben offenbar erhebliche Bedenken.
  Lycos stellt kostenlosen E-Mail-Dienst ein
Am 15. Mai ist Schluss: Der Gratis-Mail-Dienst von Lycos wird eingestellt. Der heute fast vergessene Web-Pionier informiert, wie die Daten gesichert werden müssen.
  Telekom muss sich bei Mitverlegung von Glasfaser an Kosten beteiligen
Dort, wo die Telekom beim Ausbau von Glasfasernetzen mitmachen will, muss sie sich auch an den Tiefbaukosten beteiligen. Das entschied die Bundesnetzagentur.
  T-Systems: Die Telekom-Tochter im tiefgreifenden Wandel
Live von der Hannover Messe: Am auf Digitalisierung ausgerichteten Informationsstand der Deutschen Telekom stellte sich der neue Chef von T-Systems vor.
  Amazon schickt Alexa-Roboter zu Kunden nach Hause
Angeblich arbeitet Amazon momentan an Robotern für das Zuhause. Was sie können und welche Aufgaben sie erfüllen sollen ist nicht bekannt. Verkaufsstart soll schon 2019 sein.
  Vom Mut, die Stimme zu erheben: Brüssel will Whistleblower schützen
Viele Enthüllungen wären ohne mutige Hinweisgeber nicht bekannt. Häufig müssten sie jedoch mindestens um ihre Karriere fürchten, sagt die EU-Kommission. Neue Vorschläge sollen das ändern.
  Marktbeobachter: "Das iPhone X ist tot"
Das iPhone X verkauft sich offenbar deutlich schlechter als erwartet. Nun wird es in einem Interview sogar für "tot" erklärt. Doch Apple könnte schon bald neue Verkaufsrekorde erzielen.

powered by zFeeder



Home | Aktuelles | Produkte | Referenzen | Shop | Support | Suche | Inhalt | Impressum

Zuletzt geändert 22.04.2015